Den Zugang zu den Naturwesen, öffnete sich mir erst in meinen späteren Jahren. Plötzlich entdeckte ich auf Fotos - Naturwesen - auf den Bildern. Ich entdeckte bei Spaziergängen Gesichter im Baumstämmen und Wurzeln..

Das erstemal erkannte ich dies im Berchtesgadenerland - ....

Auf meinen Aquarellbildern zeigten sich mir Gesichter, die ich nicht bewusst gemalt habe. In manchen Bildern zeigen Elfen und Feen und Kobolde, Zwerge die "sich-selbst" gemalt haben.

Beim Schreiben meiner Geschichten über die Naturwesen, spüre ich sie körperlich neben mir und auch hinter mir, sie schauen mir ganz genau zu, was ich über sie schreibe und denke. Und ob ich auch die Wahrheit schreibe!!!

So manchesmal ergibt sich sogar ein Gespräch mit ihnen.

Durch die Bücher von Wolf-Dieter Storl bekam ich noch mehr Zugang zu der Anderswelt.

 

 

Aktuell sind 332 Gäste und keine Mitglieder online