bunterNachthimmel 314pix

 

Mit einer Evolution - hin zum neuen Menschen-Körper

Wie geschieht die Veränderung zum neuen menschlichen Körper?

Immer wenn ich in meinem menschlichen Verstand eine geistige Veränderung zugelassen habe und es auch in das alltägliche Leben integriere - öffnet sich ein Bewusstseintor. Und das geschieht auch in unseren Körperzellen.

Unsere Körperzellen speichern dieses neue Bewusstsein ab, und geben es bei jeder Zellteilung an die neue Zelle weiter.

Dadurch verändert sich der menschliche Körper, hin zu einem Lichtkörper, den wir schon sehnlichst erwarten! Dieser Prozess dauert nur noch wenige Inkarnationen. Wir müssen uns "rannhalten" damit wir das während einer Zeit von 70 -100 Jahren noch schaffen!

 Lady Nada sagte mir mal in einem Channeling - in unseren Körperzellen öffnen sich auch Bewusstseintore bzw. unsere Körperzellen SIND Bewusstseinstore! Diese Information ist über 10 Jahre alt, aber immer noch höchst aktuell. Das Universum ist immer und überall aktuell.

Also, die Evolution unserer Körper, passiert mit unserem Bewusstsein und unser Handeln im Hier und Jetzt.

Der Lichtkörperprozess unseres physischen Körpers, wird in den nächsten 3-7 Inkarnationen vollzogen. Länger wird es nicht mehr dauern. Denn länger haben wir keine Zeit mehr! Sagen die Lichtwesen der Farbstrahlen.

Lichtwesen der Farbstrahlen sind in Höheren Dimensionen, Namenlose Wesen, WEIL sie in der Einheit ein einzigartiges Lichtwesen sind.

In der 3. Dimension haben sie noch Namen z. B. Erzengel Michael und der Aufgestiegene Meister El Morya. Sie waren  z. B., die Lenker des Blauen Strahls, der 7 Göttlichen Farbstrahlen für die 3. Dimension. Den Namen der Erzengel und Aufgestiegene Meister sind für die Menschen sehr wichtig, sie brauchen noch einen Namen zur Identifizierung der Wesenheiten.

In höherer Dimension, in der wir sehr bald leben werden, tragen die Lichtwesen keine Namen mehr, denn sie leben in der Einheit allen Seins.

Sie nennen sich in den höheren Dimensionen, Wesenheiten der Farbstrahlen oder die Wesenheiten der Regenbogenfarben. Und uns Menschen nennen sie das RegenbogenVolk. Hört sich doch gut an!!!

Nun wieder zu unserer Evolution. Es darf uns höchst erfreuen, dass wir im Hier und Jetzt es bei vollem Bewusstsein MIT-ER-LEBEN dürfen, wie sich unsere Körper verändern und zu HohenSelbste sich verwandeln.

Unsere Körper müssen sich noch an die hohen Schwingungen gewöhnen.

Die Farbstrahlwesenheiten erzählten uns, das dies folgendermaßen abläuft: Wir werden in der nächsten Inkarnation, also im nächsten Leben mit unserem Hohenselbst und in einer Einheit mit unseren Dualseelen, zur Welt kommen. Also in sehr hohen Schwingungen. Da unsere Körper noch nicht damit zurecht kommen, ist die nächste Inkarnation sehr kurz. Bevor unser Körper krank wird, deinkarniert die Seele.  Die Informationen die jetzt in dieser Inkarnationen gesammelt werden, nimmt die Seele und das HoheSelbst bei der Deinkarnation mit.

Und kommt sofort wieder auf die Welt.... Die neuartige Evolution muss sehr schnell gehen. Das alles geschieht mindestens 3 Inkarnationen lang. Je nach Bewusstseinerweiterung des Menschen und Abspeicherung in den Körperzellen - kann es auch bis zu 7 Leben dauern. Jedoch nicht länger  als 100 - 150 Jahre.

Während dieser Zeit müssen wir Menschen lernen mit der Natur in einer Einheit zu leben! Das müssen wir lernen und in unseren Körperzellen abspeichern, damit die nächste Zell-Generation mit dieser neuerlernten Lebensart, diese im nächsten Leben anwenden kann, und wieder neues dazu lernen! Immer im Einklang mit der Natur.  Und dass muß in den nächsten ca 70 Jahren ablaufen!

Viele Menschen leben bereits mit der Natur in Einklang. Sie werden leider immer noch als "Spinner" verpöhnt, von ihnen werden wir sehr viel lernen können und müssen. Es gibt schon viele junge Menschen die eine andere Denkweise haben, von ihnen können wir Alten lernen.

Mein Körper zeigt mir schon seit geraumer Zeit WAS er nicht mehr verdauen möchte und nicht mehr verdauen KANN, weil er mit der hohen Schwingung schon genug "Probleme" und zu tun hat! Es geht jetzt um das Umsetzen und eine neue Ernährung finden, die mein Magen-Darmsystem und damit mein gesamter Organismus wieder in Harmonie bringt und in Harmonie halten kann. All dies ist wichtig für meine nächste Inkarnation!!!

Das Erste was ich bewusst wahrgenommen habe ist:

mein Blutdrucksystem ist auch von meiner Ernährung abhängig. Esse ist zuviel Getreidekohlehydrate in Verbindung mit Zucker, dann ist mein Blutdrucksystem in großer Unordnung und mein Blutdruck saust in die Höhe. Durch zuviel Kohlehydrate und in Verbindung mit Zucker, verfällt mein gesamtes Magen-Darmsystem in Disharmonie, bekomme ich es mit Bauchkrummeln, Leber- und Bauchspeicheldrüsenzwicken zu tun, und ein Zittern läuft durch meinen ganzen Körper, was einen Schüttelfrost gleicht. Die Ärzte sagen,  das ich Bluthochdruck habe, hat nichts mit der Ernährung zu tun.

Mein Körper zeigt mir aber genau DAS an. Durch Ernährung die mein Körper nicht mehr verträgt, weil WIR (Körper-Seele-Geist) uns im Lichtkörperprozess befinden, gerät alles durcheinander und mein Körper zeigt mir das binnen  weniger Minuten bis hin zu 24 Stunden an. Halte ich mich an die "Vorgaben" die mir mein Körper anzeigt, geht es mir sehr gut! Ich brauche fast keine Blutdrucksenker mehr.  Das heißt ich habe meinen Körper langsam von den Blutdruckmitteln entwöhnt. Nun bin ich bei NULL angekommen.

Das muss jeder für selbst sich entscheiden!!!  Da bin ich in meine Selbstermächtigung gegangen! Ich selbst habe mich dazu entschieden. Der Blutdruckapparat liegt immer noch in greifbarer Nähe, auch mein Notfall Spray. Das brauche ich jedoch nur sehr sehr selten, wenn ich mal wieder zuviel Zucker "erwischt" habe, weil ich meine/denke, JETZT Zucker zu brauchen!

Was als nächstes dazu gekommen ist: mein Körper will sich auf "Trennkost" umstellen! Bemerkt habe ich das, beim Frühstück! Ich liebe es GUT zu frühstücken! Mit einem Ei, mit Wurst und Käse! Zwar nicht jeden Tag - aber am Sonntag gehörte es dazu! Leider ist dieses "Durcheinander" an Eiweiß, das nächste Problem für meinen Körper.  Nun, so lasse ich das Durcheinander weg, und esse nur ein Eiweiß: Pro Mahlzeit! Nun vertrage ich sehr gut das Ei - die Wurst - den Käse.... leider kein Cordon blue ... das geht auch nicht mehr! 

Nun denn .... so halte ich mich halt an die Vorgaben meines Verdauungstraktes und meines Blutdrucksystems .... so ist wieder Frieden im Haus - in meinem Tempel, in meinen Körper! Ich will ja in Harmonie leben! Wie innen so aussen! Was tut Frau/Mann nicht alles, damit endlich wieder Ruhe ist - im Haus - im Körper.

Jeder kann und muss für sich SELBST entscheiden WIE er seine ganz persönliche Evolution oder Mutation hin zu seinem Lichtkörper macht. Ich wünsche UNS ALLEN ein gutes Gelingen und einen guten WEG hin zum Lichtkörper - ohne viel Prozesse. 

Aber ohne diese Prozesse lernen wir nicht, und ohne diese Prozesse sind wir nicht bereit - uns zu ändern - oder?

 

 

 

 

 

 

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online